Plus Mobilität

Pariser Autosalon: Mit Innovation durch die Krise

Der Pariser Autosalon setzt dieses Jahr einen Fokus auf Zukunftstechnologien. Viele Autobauer sind auf dem Salon aber nicht mehr vertreten. Die Lage der Branche ist angespannt.

17.10.2022 UPDATE: 17.10.2022 07:23 Uhr 1 Minute, 58 Sekunden
Präsident Macron
Der französische Präsident Emmanuel Macron (m.) auf der Pariser Automesse.

Paris (dpa) - Der Pariser Autosalon hat nach einer coronabedingten Pause von zwei Jahren am Montag wieder seine Tore geöffnet. Im Fokus stehen die Elektrifizierung der Fahrzeugflotte, die Erforschung alternativer Kraftstoffe und der Einzug künstlicher Intelligenz in die Autos.

Die Schau, die in diesem Jahr zum 89. Mal stattfindet, gehörte mit rund einer Million Besuchern bislang zu den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?