Plus Max Conze

ProSiebenSat.1-Chef: Deutsche TV-Plattform auf gutem Weg

Online-Videotheken wie Netflix machen deutschen Fernsehsendern zu schaffen, Hollywood steht mit eigenen Diensten am Start. Doch die heimischen Sender bieten Paroli.

27.11.2018 UPDATE: 27.11.2018 17:38 Uhr 1 Minute, 15 Sekunden
Max Conze
ProSiebenSat.1-Chef Max Conze: «Das Produkt wird komplett neu gebaut.» Foto: Felix Hörhager

München (dpa) - ProSiebenSat.1-Chef Max Conze will eine gemeinsame Internet-Plattform deutscher Fernsehsender Mitte 2019 starten. "Wir sind auf einem ganz guten Weg mit den Öffentlich-Rechtlichen, wie wir deren Inhalte darstellen können", sagte er im Münchner Club der Wirtschaftspresse.

Er wolle auch mit RTL zusammenkommen, "aber das passiert nicht morgen früh". Mit dem neu berufenen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?