Plus Luftverkehr

Frankfurter Flughafen will Systemzusammenbruch verhindern

Für den Flughafen Frankfurt steht die härteste Bewährungsprobe des Sommers noch aus. Ein vermindertes Angebot soll Flugzeugstaus, Kofferberge und Tausende genervte Passagiere vermeiden.

14.07.2022 UPDATE: 14.07.2022 11:32 Uhr 2 Minuten, 58 Sekunden
Landung am Frankfurter Flughafen
Ein Passagierflugzeug der Lufthansa landet am Abend am Frankfurter Flughafen.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Frankfurter Flughafen rüstet sich für die passagierstärksten Tage dieses schon pannenreichen Flugsommers. Bis zu 200.000 Fluggäste täglich werden in den beiden Terminals erwartet, wenn die Bundesländer Hessen und das nahe Rheinland-Pfalz am Wochenende vom 22. bis 24. Juli in die Sommerschulferien starten. Systemzusammenbrüche wie an den Flughäfen in London oder

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?