Plus Konsumgüter

Lindt & Sprüngli legt bei Umsatz zu

Nervennahrung ist in Corona-Zeiten eine heiß begehrte Ware. Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli konnte beim Umsatz kräftig zulegen.

18.01.2022 UPDATE: 18.01.2022 11:38 Uhr 51 Sekunden
Lindt & Sprüngli
Blick auf den Sitz des Schokoladenkonzerns Lindt & Spruengli in Kilchberg in der Schweiz. Foto: Ennio Leanza/KEYSTONE/dpa

Zürich (dpa) - Den Pandemiefrust mit Schokolade auf dem heimischen Sofa bekämpfen: das dürfte im vergangenen Jahr den Umsatz beim Schweizer Schokoladehersteller Lindt & Sprüngli beflügelt haben.

Die hohe Nachfrage nach "Produkten für den Heimkonsum" sei 2021 Wachstumstreiber gewesen, teilte das Unternehmen am Dienstag in Kilchberg bei Zürich mit. Bei Produkten zu Geschenkanlässen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?