Plus Günstig wie seit Jahren nicht

Gaspreise bleiben auch 2018 niedrig

Erdgas ist für Endverbraucher so günstig wie seit Jahren nicht mehr - und das bleibt erstmal auch so. Auf mittlere Sicht könnte es für die Verbraucher aber wieder teurer werden. Denn der Gasverbrauch in Deutschland steigt stark an.

10.12.2017 UPDATE: 10.12.2017 08:33 Uhr 1 Minute, 48 Sekunden
Gasherd
Zwei Gas-Flammen brennen an einem Gasherd. Die Gaspreise sollen auch im kommenden Jahr niedrig bleiben. Foto: Stefan Sauer

Hamburg/Berlin (dpa) - Für Mieter und Hausbesitzer mit einer Gasheizung war 2017 ein gutes Jahr: Der durchschnittliche Gaspreis für Endverbraucher reduzierte sich von Januar bis November nach Daten des Internet-Portals Check24 um 1,2 Prozent.

Erstmals seit Jahren sei der Durchschnittspreis unter sechs Cent je Kilowattstunde gesunken. Auch der Preisindex des Konkurrenzportals Verivox

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?