Plus Grüne Woche

Verbände rechnen mit weiter steigenden Lebensmittelpreisen

Die Verbraucher reagieren sensibel auf steigende Lebensmittelpreise, gleichzeitig ächzt die Industrie unter höheren Kosten. Die Grüne Woche steht für Genuss und ein schönes Leben und startet am Freitag.

18.01.2023 UPDATE: 18.01.2023 12:10 Uhr 3 Minuten, 28 Sekunden
Kurz vor der Internationalen Grüne Woche
Blick in die noch unfertige Halle des Landwirtschaftsministeriums: Die Grüne Woche beginnt am Freitag. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Unter dem Eindruck der hohen Inflation wird bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin vor allem über steigende Preise und die angespannte Lage auf dem Lebensmittelmarkt diskutiert. Herausforderungen seien noch nie so groß gewesen wie 2022 und 2023, sagte Christian von Boetticher, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie, am Mittwoch vor der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?