Plus Gewinn im dritten Quartal

Adidas nach Corona-Einbruch auf Erholungskurs

Als einer der ersten großen deutschen Konzerne hatte Adidas die Corona-Pandemie zu spüren bekommen, weil der chinesische Markt fast vollständig weggebrochen war. Doch Einsparungen und ein Zuwachs im Online-Handel zeigen Wirkung.

10.11.2020 UPDATE: 10.11.2020 10:38 Uhr 1 Minute, 28 Sekunden
Adidas-Logo
Adidas-Logo auf einem Sportschuh. Foto: picture alliance / Daniel Karmann/dpa

Herzogenaurach (dpa) - Dem zweitgrößten Sportartikel-Hersteller der Welt geht es wieder etwas besser. Dank eines strikten Sparkurses und erheblicher Steigerungen im Online-Handel ist Adidas wieder stabil in der Gewinnzone.

Trotz erheblicher Verluste im ersten Halbjahr stand nach neun Monaten unter dem Strich ein Gewinn aus fortgeführten Geschäften von 291 Millionen Euro. Zum gleichen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?