Plus Geschäftsbeziehungen

Indien wird für deutsche Firmen interessanter

China war bisher ein attraktiverer Handelspartner für Deutschland als Indien. Deutsche Unternehmen sehen in dem südasiatischen Land großes Potenzial, aber auch noch große Hürden.

15.06.2021 UPDATE: 15.06.2021 04:38 Uhr 1 Minute, 7 Sekunden
Daimler-Werk in Indien
Deutsche Unternehmen rechnen mit wachsenden Geschäften in Indien. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Düsseldorf/Mumbai (dpa) - Deutsche Unternehmen rechnen mit wachsenden Geschäften in Indien.

Nach einer Umfrage der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG und der Deutsch-Indischen Handelskammer sehen 81 Prozent eine positive Entwicklung der Infrastruktur, 89 Prozent rechnen in den kommenden fünf Jahren mit steigenden Umsätzen. "Indien entwickelt sich für deutsche Unternehmen zunehmend zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?