Plus Geldpolitik

Studie: 9-Euro-Ticket dämpft Preisanstieg deutlich

Staatlichen Eingriffe haben laut Institut der deutschen Wirtschaft den Preisanstieg hierzulande zuletzt deutlich gebremst. Wie hoch läge die Inflation ansonsten?

03.08.2022 UPDATE: 03.08.2022 12:09 Uhr 1 Minute, 4 Sekunden
9-Euro-Ticket
Das 9-Euro-Ticket gehört zu jenen Maßnahmen, die laut einer Studie die allgemeine Preisentwicklung spürbar gebremst haben.

Köln (dpa) - Die Einführung des 9-Euro-Tickets und bislang recht preisstabile staatliche Angebote von der Müllentsorgung bis zur Krankenhausversorgung haben nach einer aktuellen Studie den Preisanstieg in Deutschland zuletzt deutlich gebremst.

Ohne solche staatlichen Eingriffe läge die Inflation noch um zwei Prozentpunkte höher, wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in einer am

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?