Plus Gastgewerbe

Last orders? Zahl der Pubs in England auf historischem Tief

Für Touristen gehören Pubs zu England wie die Queen oder der Linksverkehr. Ein Besuch gehört oft zum Programm. Doch die Briten treibt es immer seltener in die Lokale - von denen es immer weniger gibt.

04.07.2022 UPDATE: 04.07.2022 05:45 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Pubtüren
Ein geschlossener Pub in London.

London (dpa) - In immer mehr Pubs in England ertönt zum letzten Mal die berühmte Glocke zur abschließenden Bestellung. "Last orders!", heißt es nicht nur für Tresengäste, sondern auch für die Kneipen selbst.

Die Zahl der Pubs in England und Wales ist im ersten Halbjahr auf unter 40.000 - genauer gesagt, auf 39.973 - gesunken, wie eine Analyse des Immobilienberaters Altus Group ergab. Das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen