Plus Elektronikriese

Sony senkt Gewinnprognose - Playstation-Geschäft gebremst

Zu Beginn der Corona-Pandemie profitierte Sony vom Boom bei Videospielen. Doch jetzt kühlt das Geschäft merklich ab.

29.07.2022 UPDATE: 29.07.2022 12:49 Uhr 48 Sekunden
Playstation
Das Playstation-Geschäft ist wieder rückläufig.

Tokio (dpa) - Sony hat wegen einer Abkühlung des Playstation-Geschäfts und schwacher Ergebnisse mit Finanzgeschäften seine Gewinnprognose gesenkt.

Der japanische Elektronikriese rechnet nun für das bis Ende März laufende Geschäftsjahr mit einem Gewinn von 800 Milliarden Yen (5,8 Mrd Euro). Das wäre ein Rückgang von 9,3 Prozent. Im Mai war Sony noch von 830 Milliarden Yen Nettogewinn

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen