Plus Einzelhandel

Galeria-Schieflage: Forderungen nach Benko-Beteiligung

Einst war das Gedränge in Kaufhäusern groß und Karstadt und Kaufhof traten als Konkurrenten auf. Längst sind die Ketten zu einem Konzern zusammengeschrumpft, bei dem abermals der Rotstift gezückt wird.

01.11.2022 UPDATE: 01.11.2022 11:35 Uhr 2 Minuten, 3 Sekunden
Galeria Karstadt Kaufhof
Eine Frau geht mit Regenschirm an einer geschlossenen Kaufhof Filiale vorbei.

Essen (dpa) - Nachdem Galeria Karstadt Kaufhof erneut ein Schutzschirmverfahren angemeldet hat, fordern Gewerkschafter und Politiker eine starke finanzielle Beteiligung des Eigentümers René Benko an der Rettung des angeschlagenen Warenhauskonzerns. Die Belegschaft frage sich, "wo der Eigentümer ist in dieser existenziell höchst bedrohlichen Situation für 17.400 Menschen und ihre Familien",

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?