Plus Autobauer

Ferrari steigert Umsatz und Gewinn deutlich

Der italienische Sportwagenbauer hat 2021 deutlich mehr Autos verkauft als im Jahr zuvor - ein Plus von 22 Prozent. Auch der Umsatz ist gestiegen.

02.02.2022 UPDATE: 02.02.2022 14:48 Uhr 19 Sekunden
Ferrari
Ferrari zieht Bilanz. Foto: Clara Margais/dpa

Maranello (dpa) - Der italienische Sportwagenbauer Ferrari hat 2021 rund 11.000 Autos ausgeliefert. Das ist ein Plus von 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie das Unternehmen am Mittwoch in Maranello mitteilte.

Der Umsatz stieg um 23 Prozent von knapp 3,5 Milliarden auf knapp 4,3 Milliarden Euro. Unter dem Strich blieben 833 Millionen Euro Gewinn, das waren 37 Prozent mehr als 2020.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?