Plus Abfall-Organisation

Der Grüne Punkt setzt nach Verlustjahr auf Stellenabbau

Der harte Wettbewerb am Markt der Abfall-Organisation setzt den Grünen Punkt unter Druck. Deutschlands bekanntestes duales System kam im vergangenen Jahr auf einen Umsatz von knapp 400 Millionen Euro.

27.06.2021 UPDATE: 27.06.2021 06:38 Uhr 56 Sekunden
Der Grüne Punkt setzt nach Verlustjahr auf Stellenabbau
Mülltonnen und gelbe Säcke mit Kunststoff-Abfällen stapeln sich auf einem Fußweg. Foto: Sina Schuldt/dpa

Köln (dpa) - Der harte Wettbewerb am Markt der Abfall-Organisation setzt den Grünen Punkt unter Druck. Deutschlands bekanntestes duales System vergibt Aufträge für die Abholung, Sortierung und Verwertung von Abfällen.

Die Firma kam im vergangenen Jahr auf einen Umsatz von knapp 400 Millionen Euro und einen Verlust von 6 Millionen Euro, wie der Geschäftsführer der Firma, Michael Wiener,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?