Plus Energie

Habeck sieht Chancen für Comeback der Solarindustrie

98 Prozent der Solarzellenproduktion kommt derzeit aus Asien. Das muss nicht so bleiben, meint Robert Habeck

29.07.2022 UPDATE: 29.07.2022 19:13 Uhr 49 Sekunden
Habeck auf Deutschlandtour
Wirtschaftsminister Robert Habeck und Gunter Erfurt (r), Vorstandsvorsitzender der Meyer Burger Technology AG.

Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Wirtschaftsminister Robert Habeck sieht Chancen für ein Comeback der Solarindustrie in Deutschland. Mit Blick auf eine geplante starke Ausweitung von Solaranlagen in Deutschland sagte der Grünen-Politiker zum Abschluss einer zweitägigen Sommertour, es wäre dumm, den Markthochlauf nicht auch industriepolitisch zu nutzen. In Deutschland habe man vor einigen Jahren die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?