Plus Nach guter Ernte

Winzer sehen neue Chancen beim Export deutscher Weine

Der gute 2018er Jahrgang gibt der Branche Hoffnung auf mehr Absatz im Ausland. Sorgen macht der Brexit, aber in Skandinavien ist der Riesling zunehmend gefragt.

06.06.2019 UPDATE: 06.06.2019 17:18 Uhr 1 Minute, 17 Sekunden
Weinlese
Nach einer ├╝berdurchschnittlich guten Ernte haben die Winzer in Deutschland im ersten Quartal mehr Wein exportiert. Foto: Boris Roessler

Oppenheim (dpa) - Deutsche Winzer haben den Exporteinbruch der Vergangenheit hinter sich gelassen und behaupten sich wieder zunehmend gegen├╝ber der Konkurrenz aus S├╝deuropa, Chile und Australien.

Dank h├Âherer Durchschnittspreise werde der Export f├╝r immer mehr Betriebe zu einem wichtigen Standbein und einer interessanten Alternative zum umk├Ąmpften deutschen Markt, sagte die

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+