Plus Flughäfen

Luftverkehr kommt nach Warnstreik wieder in Gang

Einen Tag lang stand ein großer Teil des Luftverkehrs in Deutschland still. Nach dem Warnstreik am Freitag wird wieder regulär geflogen. An einigen Stellen hakt es am Samstag aber noch.

18.02.2023 UPDATE: 18.02.2023 03:24 Uhr 1 Minute, 55 Sekunden
Flughafen Frankfurt
Lange Schlangen an den Check-in-Schaltern und vor den Sicherheitskontrollen wie hier in Frankfurt stellten für viele Passagiere eine Geduldsprobe dar.

Frankfurt/München (dpa) - Der Luftverkehr in Deutschland ist am Samstag nach dem Warnstreik der Gewerkschaft Verdi ohne größere Probleme wieder in Gang gekommen. Teilweise waren Passagiere an den betroffenen Flughäfen aber noch von Verzögerungen und einzelnen Flugstreichungen betroffen. Es gebe nach dem Streik vom Freitag einen Rückstau, der abgearbeitet werden müsse, sagte eine Sprecherin des

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?