Plus Umfrage

Viele in Deutschland schlafen schlecht

Licht aus, gute Nacht, süße Träume! Ganz so einfach fällt weiten Teilen der Bevölkerung das Schlafen offenbar nicht.

06.08.2022 UPDATE: 06.08.2022 08:10 Uhr 1 Minute, 10 Sekunden
Im Schlaf
Während 7 Prozent «nie» Probleme beim Einschlafen haben oder nachts länger wach liegen, sagen 20 Prozent, dies passiere ihnen «häufig».

Berlin (dpa) - Rund 40 Prozent der Erwachsenen in Deutschland schlafen nach eigenen Angaben schlecht. Das geht aus einer neuen repräsentativen Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur hervor.

10 Prozent sagten, sie schliefen "gar nicht gut", und 30 Prozent, sie schliefen "eher nicht gut". Dagegen gaben 45 Prozent an, dass sie "eher gut"

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?