Plus Pandemie

RKI: BA.2 dominant – BA.5 legt auf sehr niedrigem Niveau zu

Die Entwicklung der Virusvarianten beleuchtet das Robert Koch-Institut in seinem neuen Wochenbericht. Zwar sind die Corona-Infektionen rückläufig, Experten sehen jedoch andere Infektionszahlen ansteigen.

13.05.2022 UPDATE: 13.05.2022 01:27 Uhr 1 Minute, 41 Sekunden
Coronavirus - München
Eine Apotheke in der Münchener Innenstadt bietet "Impfen to go" an - die Impfquote ist laut RKI seit mehreren Wochen fast unverändert.

Berlin (dpa) – Die seit Wochen in Deutschland stark dominierende Omikron-Subvariante BA.2 ist nach Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) weiter vorherrschend, während ein anderer Subtyp auf sehr niedrigem Niveau zugelegt hat.

Der Anteil von BA.2 betrug nach einer Stichprobe von vorletzter Woche gut 97 Prozent, wie im RKI-Wochenbericht ausgewiesen ist. Der zuvor für die meisten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.