Plus Gesundheit

Britische Regierung geht Tabakverbot an

Ausgerechnet die Partei von Zigarrenliebhaber Winston Churchill will das Rauchen abschaffen. Doch gegen den Plan, kommenden Generationen den Zigarettenkauf zu verbieten, gibt es auch Widerstand.

16.04.2024 UPDATE: 16.04.2024 04:55 Uhr 2 Minuten, 30 Sekunden
Rauchverbot
In Gro├čbritannien diskutiert man ein umstrittenes Rauchverbot. Das Vorhaben von Premierminister Sunak f├╝hrt auch zu innerparteilichen Streitigkeiten.

London (dpa) - Den fr├╝heren britischen Premierminister Winston Churchill sah man mit Zigarre. Und das englische Topmodel Kate Moss gerne mal mit Zigarette. Rauchen, das galt lange auch in Gro├čbritannien als selbstverst├Ąndlich. Doch die Regierung in London will die Gesellschaft besser sch├╝tzen und geht nun einen weitreichenden Schritt. Sie will es k├╝nftigen Generationen verbieten, auf legalem

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+