Plus

Schlechte Pläne für die Zukunft?

Familien mit Kindern sollen extra Geld bekommen. Dinge wie Lebensmittel und Spielzeug sollen billiger werden, weil der Staat auf Einnahmen verzichtet. Und wer ein Elektroauto kauft, soll Geld vom Staat dazu kriegen. Über einen Teil dieser Pläne der Regierung wurde am Montag im Bundestag entschieden.

29.06.2020 UPDATE: 29.06.2020 14:43 Uhr 1 Minute, 6 Sekunden
Geldscheine liegen auf einem Tisch
Wofür soll die Regierung Geld ausgeben? Darüber gibt es Streit. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Familien mit Kindern sollen extra Geld bekommen. Dinge wie Lebensmittel und Spielzeug sollen billiger werden, weil der Staat auf Einnahmen verzichtet. Und wer ein Elektroauto kauft, soll Geld vom Staat dazu kriegen. Über einen Teil dieser Pläne der Regierung wurde am Montag im Bundestag entschieden.

Doch warum soll sich so viel ändern? Das liegt an der Corona-Krise. Manche Firmen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen