Plus "Letzte Generation"

Klimaschützer protestieren an drei Flughäfen

Trotz scharfer Kritik an ihren Blockaden setzen die Klimaaktivisten der "Letzten Generation" ihre Proteste fort. Es kommt zu Aktionen in Frankfurt, München und Berlin.

23.02.2022 UPDATE: 23.02.2022 11:49 Uhr 1 Minute, 25 Sekunden
Aufstand der letzten Generation
Klimaaktivisten der Initiative «Aufstand der letzten Generation» blockieren eine Zufahrt zum Hauptstadt-Flughafen BER.

Frankfurt/München/Berlin (dpa) - An den Flughäfen München, Frankfurt und Berlin haben Klimaaktivisten der Initiative "Letzte Generation" gegen Lebensmittelverschwendung und für eine konsequentere Klimapolitik protestiert.

Verständnis für die Demonstranten, auch für ihre Autobahnblockaden der vergangenen Wochen, äußerte der Grünen-Bundestagsabgeordnete und frühere Umweltminister Jürgen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?