Plus Obdachlosigkeit

Wohnungslose fordern Recht auf eine Wohnung

Verband sieht Kommunen in der Pflicht. Die Chancen auf dem Wohnungsmarkt sind gleich Null.

18.08.2022 UPDATE: 18.08.2022 14:30 Uhr 1 Minute, 6 Sekunden
​Symbolfoto: dpa

Von Martina Schwager

Freistatt. Wohnungslose aus ganz Deutschland und ihre Unterstützer fordern ein gesetzlich festgeschriebenes Recht auf eine Wohnung. Alle Kommunen sollten verpflichtet werden, obdachlos gewordenen Menschen eine Wohnung zur Verfügung zu stellen, sagte Frank Kruse als Sprecher der 2019 gegründeten bundesweiten Selbstvertretung wohnungsloser Menschen.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?