Plus Mit Anlauf ins Abenteuer

Von Rhein und Neckar an den Zuckerhut

Tausche Schloss gegen Zuckerhut: Unsere Kollegin Laura Geyer startet als Journalistin in Rio de Janeiro durch

15.06.2016 UPDATE: 17.06.2016 06:00 Uhr 3 Minuten, 46 Sekunden

Laura Geyer (31) berichtet in Rio de Janeiro rund um die Olympischen Spiele für die RNZ. Sie war Volontärin und Redakteurin im Ressort Metropolregion der Rhein-Neckar-Zeitung. Jetzt hat sie ihren Traum wahr gemacht und ist nach Rio gezogen und arbeitet dort als Korrespondentin auch für andere deutsche Medien.

Von Laura Geyer

Rio de Janeiro. Samstagnachmittag in Rio de Janeiro. Im Radio läuft Samba, aus der Küche weht der Duft gegrillter Garnelen ins Büro. Ich soll einen Artikel über mich selbst schreiben, darüber, wie ich hierhin gekommen bin. Wo fange ich an?

Mit dieser Frage ging es vergangenes Jahr los. Ich war Volontärin in der Bergstraßen-Redaktion der Rhein-Neckar-Zeitung. Und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.