Plus Award Season

92 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar

Mit "Das Leben der Anderen" liegt Deutschlands letzter Erfolg in dieser Sparte schon 15 Jahre zurück. Kann Edward Bergers "Im Westen nichts Neues" die Jury kommendes Jahr überzeugen?

07.12.2022 UPDATE: 07.12.2022 15:39 Uhr 46 Sekunden
Oscars
Langsam steigt das Oscar-Fieber wieder.

Los Angeles (dpa) - Filmbeiträge aus 92 Ländern bewerben sich für 2023 um den sogenannten Auslands-Oscar. Das teilte die Oscar-Akademie gestern im kalifornischen Beverly Hills mit. Für Deutschland geht der Kriegsfilm "Im Westen nichts Neues" von Edward Berger in der Sparte "International Feature Film" ins Rennen.

Unter den Auslands-Kandidaten für die 95. Oscar-Verleihung im kommenden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?