KLARO!

Klaro! - das sind die RNZ-Nachrichten für Kinder.

Weniger falsche Scheine

Ist das Geld echt oder handelt es sich etwa um Falschgeld? Damit sind Scheine gemeint, die täuschend echt aussehen, aber keinen Wert haben. Immer wieder stellen Kriminelle solche falschen Scheine her. Auch im vergangenen Jahr haben Banken und die Polizei Falschgeld gefunden und sichergestellt. Allerdings war es deutlich weniger als im Jahr zuvor. Die Zahlen wurden am Freitag bekannt gegeben.

28.01.2022 UPDATE: 28.01.2022 16:43 Uhr 25 Sekunden
Geldscheine
Falschgeld sieht täuschend echt aus. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Ist das Geld echt oder handelt es sich etwa um Falschgeld? Damit sind Scheine gemeint, die täuschend echt aussehen, aber keinen Wert haben. Immer wieder stellen Kriminelle solche falschen Scheine her. Auch im vergangenen Jahr haben Banken und die Polizei Falschgeld gefunden und sichergestellt. Allerdings war es deutlich weniger als im Jahr zuvor. Die Zahlen wurden am Freitag bekannt gegeben.

Ein Grund dafür sei auch die Corona-Pandemie, sagen die Fachleute. Denn die falschen Scheine werden oft dort in Umlauf gebracht, wo viel mit Bargeld bezahlt wird. Das passiert zum Beispiel auf Volksfesten und Weihnachtsmärkten. Die fielen aber häufig aus. Außerdem wurde wegen der geltenden Corona-Regeln auch an den Landesgrenzen strenger kontrolliert. 

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.