Plus

Zwölf Menschen aus defektem Ski-Lift in Oberhof gerettet

Oberhof (dpa) - Wegen eines Defekts an einem Ski-Lift haben zwölf Menschen in luftiger Höhe in Oberhof im Thüringer Wald festgesteckt. Nach etwa anderthalb Stunden konnten sie gerettet werden, sagte ein Sprecher der Bergwacht. Demnach saßen die Skifahrer in dem Sessellift in etwa zehn Metern Höhe fest. Zwei Fahrgäste brachte die Feuerwehr Oberhof über eine Drehleiter in Sicherheit. Die restlichen Wintersportler seien von Rettern der Bergwacht mit Sicherungsleinen abgeseilt worden. Verletzt wurde niemand.

12.03.2017 UPDATE: 12.03.2017 09:56 Uhr 17 Sekunden

Oberhof (dpa) - Wegen eines Defekts an einem Ski-Lift haben zwölf Menschen in luftiger Höhe in Oberhof im Thüringer Wald festgesteckt. Nach etwa anderthalb Stunden konnten sie gerettet werden, sagte ein Sprecher der Bergwacht. Demnach saßen die Skifahrer in dem Sessellift in etwa zehn Metern Höhe fest. Zwei Fahrgäste brachte die Feuerwehr Oberhof über eine Drehleiter in Sicherheit. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?