Plus

Zwölf Festnahmen bei bundesweiten Durchsuchungen im Schleusermilieu

Potsdam (dpa) - Bei Durchsuchungen im Schleusermilieu hat es zwölf Festnahmen gegeben, elf in Deutschland und eine in Bulgarien. Die Bundespolizei durchsuchte gestern in neun Bundesländern 44 Wohnungen und Geschäftsräume. Über 500 Bundespolizisten waren im Einsatz, darunter auch Spezialkräfte wie die GSG 9. Beschlagnahmt wurden gefälschte Einreisevisa, Falschgeld, Drogen, Waffen und Munition. Über die Aktion hatte zuerst die "Bild"-Zeitung berichtet.

29.01.2015 UPDATE: 29.01.2015 07:51 Uhr 13 Sekunden

Potsdam (dpa) - Bei Durchsuchungen im Schleusermilieu hat es zwölf Festnahmen gegeben, elf in Deutschland und eine in Bulgarien. Die Bundespolizei durchsuchte gestern in neun Bundesländern 44 Wohnungen und Geschäftsräume. Über 500 Bundespolizisten waren im Einsatz, darunter auch Spezialkräfte wie die GSG 9. Beschlagnahmt wurden gefälschte Einreisevisa, Falschgeld, Drogen, Waffen und Munition.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?