Plus

Verunglückte Regionalbahn in Thüringen geborgen

Stadtroda (dpa) - Der nahe Stadtroda in Thüringen verunglückte Regionalzug ist geborgen und in eine Werkstatt gebracht worden. Die Deutsche Bahn kündigte an, den Zugverkehr auf der Strecke zwischen Gera und Jena zum Betriebsbeginn am Morgen wieder aufzunehmen. Die Züge der Linien RE 1 und RE 3 führen wieder durchgehend, hieß es. Da die Züge erst einmal nur auf einem Gleis rollten, könne es zu Verspätungen kommen. Das gilt auch für die Erfurter Bahn. Die Reparaturarbeiten am zweiten Gleis werden noch einige Tage dauern.

21.05.2017 UPDATE: 21.05.2017 08:31 Uhr 19 Sekunden

Stadtroda (dpa) - Der nahe Stadtroda in Thüringen verunglückte Regionalzug ist geborgen und in eine Werkstatt gebracht worden. Die Deutsche Bahn kündigte an, den Zugverkehr auf der Strecke zwischen Gera und Jena zum Betriebsbeginn am Morgen wieder aufzunehmen. Die Züge der Linien RE 1 und RE 3 führen wieder durchgehend, hieß es. Da die Züge erst einmal nur auf einem Gleis rollten, könne es zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?