Plus

Verfolgungsjagd mit drei Toten: Wagen mit Tempo 180 unterwegs

Stuttgart (dpa) - Nach der nächtlichen Verfolgungsjagd mit drei Toten in der Nähe von Stuttgart sind die Hintergründe unklar. Der Wagen, der vor einer Geschwindigkeitskontrolle flüchtete und dann verunglückte, war mit mehr als 180 Stundenkilometern unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Nach derzeitigem Kenntnisstand sei einer der zwei im Auto sitzenden Männer der Fahrer gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Er wurde bei dem Aufprall aus dem Mietwagen geschleudert und getötet. Auch ein weiterer Mann sowie eine Frau starben bei dem Unglück.

22.03.2016 UPDATE: 22.03.2016 13:01 Uhr 18 Sekunden

Stuttgart (dpa) - Nach der nächtlichen Verfolgungsjagd mit drei Toten in der Nähe von Stuttgart sind die Hintergründe unklar. Der Wagen, der vor einer Geschwindigkeitskontrolle flüchtete und dann verunglückte, war mit mehr als 180 Stundenkilometern unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Nach derzeitigem Kenntnisstand sei einer der zwei im Auto sitzenden Männer der Fahrer gewesen, sagte ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?