Plus

Urteil des EU-Gerichts über Beihilfen für die Deutsche Post

Luxemburg (dpa) - Im jahrelangen Rechtsstreit um staatliche Subventionen für die Deutsche Post fällt heute erneut ein Urteil. Das EU-Gericht erster Instanz wird über eine Klage der Deutschen Post gegen eine Entscheidung der EU-Kommission urteilen. Der Streit dreht sich um die Frage, ob die Post über die Beihilfen von 572 Millionen Euro hinaus einen unzulässigen staatlichen Ausgleich erhalten hatte. Die EU-Kommission hatte 2007 entschieden, ihr Beihilfeprüfverfahren auszuweiten. Dabei geht es um den Ausgleich für die Erfüllung des öffentlichen Versorgungsauftrages der Post.

18.09.2015 UPDATE: 18.09.2015 03:36 Uhr 18 Sekunden

Luxemburg (dpa) - Im jahrelangen Rechtsstreit um staatliche Subventionen für die Deutsche Post fällt heute erneut ein Urteil. Das EU-Gericht erster Instanz wird über eine Klage der Deutschen Post gegen eine Entscheidung der EU-Kommission urteilen. Der Streit dreht sich um die Frage, ob die Post über die Beihilfen von 572 Millionen Euro hinaus einen unzulässigen staatlichen Ausgleich erhalten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?