Plus

Tchibo ruft Spielfigur wegen Verunreinigung zurück

Köln (dpa) - Wegen Verunreinigungen ruft Tchibo eine Spielfigur zurück. Das Produkt "Minion Kevin, ferngesteuert" entspreche nicht den strengen Qualitätsansprüchen, teilte der Konzern auf seiner Internetseite mit. Das sei bei Nachprüfungen festgestellt worden. Das ARD-Magazin "Markencheck" hatte über den Rückruf und eigene Recherchen zu der Verunreinigung berichtet. Kunden können das Spielzeug zurückschicken und sollen das Geld erstattet bekommen.

30.04.2016 UPDATE: 30.04.2016 14:56 Uhr 14 Sekunden

Köln (dpa) - Wegen Verunreinigungen ruft Tchibo eine Spielfigur zurück. Das Produkt "Minion Kevin, ferngesteuert" entspreche nicht den strengen Qualitätsansprüchen, teilte der Konzern auf seiner Internetseite mit. Das sei bei Nachprüfungen festgestellt worden. Das ARD-Magazin "Markencheck" hatte über den Rückruf und eigene Recherchen zu der Verunreinigung berichtet. Kunden können das Spielzeug

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?