Plus

Streiks bei Lufthansa und Easyjet in Vorbereitung

Frankfurt (dpa) - Den großen europäischen Fluggesellschaften Lufthansa und Easyjet stehen möglicherweise bald Streiks ins Haus. Während heute bei den rund 2000 Flugbegleitern des britischen Billigfliegers eine Urabstimmung über einen Arbeitskampf im August begann, beriet die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit mit einer neu formierten Tarifkommission über den möglichen 13. Streik bei der Lufthansa. Von konstruktiven Gesprächen konnte Lufthansa nur bei der deutschen Kabinengewerkschaft Ufo berichten.

14.07.2015 UPDATE: 14.07.2015 17:51 Uhr 14 Sekunden

Frankfurt (dpa) - Den großen europäischen Fluggesellschaften Lufthansa und Easyjet stehen möglicherweise bald Streiks ins Haus. Während heute bei den rund 2000 Flugbegleitern des britischen Billigfliegers eine Urabstimmung über einen Arbeitskampf im August begann, beriet die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit mit einer neu formierten Tarifkommission über den möglichen 13. Streik bei der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?