Plus

Stotterstart für Dortmund in Europa League: 2:1 gegen Krasnodar

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist mit einem Sieg in letzter Minute in die Europa League gestartet. Gegen den russischen Vertreter FK Krasnodar kamen die zuletzt erfolgsverwöhnten Dortmunder zu einem mühsamen 2:1. Die konterstarken Russen gingen in der 12. Minute durch Pawel Mamajew in Führung. Weltmeister Matthias Ginter glich vor dem Pausenpfiff in der ersten Minute der Nachspielzeit aus. Debütant Joo Ho Park erlöste die Dortmunder in der 2. Minute der Nachspielzeit. Damit hat der in der Bundesliga mit vier Siegen gestartete BVB schon beim Auswärtsspiel in Saloniki eine gute Ausgangsposition.

17.09.2015 UPDATE: 17.09.2015 21:26 Uhr 20 Sekunden

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist mit einem Sieg in letzter Minute in die Europa League gestartet. Gegen den russischen Vertreter FK Krasnodar kamen die zuletzt erfolgsverwöhnten Dortmunder zu einem mühsamen 2:1. Die konterstarken Russen gingen in der 12. Minute durch Pawel Mamajew in Führung. Weltmeister Matthias Ginter glich vor dem Pausenpfiff in der ersten Minute der Nachspielzeit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?