Plus

Razzien wegen Schwarzarbeit bei Wach- und Sicherheitsfirmen

Dresden (dpa) - Zoll und Steuerfahndung sind mit einer Razzia bei Wach- und Sicherheitsfirmen in mehreren Bundesländern gegen Schwarzarbeit vorgegangen. Im Auftrag der Generalsstaatsanwaltschaft Dresden durchsuchten Beamte knapp 50 Wohnungen und Geschäftsräume. Die Aktion lief in Sachsen, Thüringen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Baden-Württemberg und Hessen. Die Ermittler nahmen zwei Männer fest. Insgesamt wird zehn Verdächtigen vorgeworfen, Wachleute in Asylbewerberunterkünften schwarz beschäftigt zu haben.

12.07.2017 UPDATE: 12.07.2017 13:11 Uhr 15 Sekunden

Dresden (dpa) - Zoll und Steuerfahndung sind mit einer Razzia bei Wach- und Sicherheitsfirmen in mehreren Bundesländern gegen Schwarzarbeit vorgegangen. Im Auftrag der Generalsstaatsanwaltschaft Dresden durchsuchten Beamte knapp 50 Wohnungen und Geschäftsräume. Die Aktion lief in Sachsen, Thüringen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Baden-Württemberg und Hessen. Die Ermittler nahmen zwei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?