Plus

Polizist erschießt Messerstecher in Sachsen-Anhalt

Naumburg (dpa) - Ein Polizist hat einen Mann vor einer Spielhalle in Naumburg in Sachsen-Anhalt erschossen. Der Vorfall ereignete sich nach Behördenangaben am frühen Morgen, als der Mann mit einem Messer auf zwei Polizisten und Umstehende losging. Die Beamten seien durch Messerstiche verletzt worden. Einer von ihnen habe auf den Angreifer geschossen. Zu den Personalien des Getöteten liegen noch keine Angaben vor. Laut Staatsanwaltschaft hatte der später Erschossene zunächst in der Spielhalle eine Angestellte mit einem Messer bedroht.

29.10.2015 UPDATE: 29.10.2015 12:06 Uhr 18 Sekunden

Naumburg (dpa) - Ein Polizist hat einen Mann vor einer Spielhalle in Naumburg in Sachsen-Anhalt erschossen. Der Vorfall ereignete sich nach Behördenangaben am frühen Morgen, als der Mann mit einem Messer auf zwei Polizisten und Umstehende losging. Die Beamten seien durch Messerstiche verletzt worden. Einer von ihnen habe auf den Angreifer geschossen. Zu den Personalien des Getöteten liegen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?