Plus

Polizei durchsucht Krankenhaus nach mutmaßlichem Kindermörder

Mönchengladbach (dpa) - Bei der Fahndung nach dem mutmaßlichen Kindermörder aus Herne hat die Polizei am Vormittag ein Krankenhaus in Mönchengladbach durchsucht. Ein Großaufgebot sei vor Ort, sagte ein Polizeisprecher. Eine Zeugin will den 19-Jährigen zuvor gesehen haben. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. Es gibt allerdings zahlreiche Hinweise auf den möglichen Aufenthaltsort von Marcel H. - bislang hat keiner zu einem Fahndungserfolg geführt. Auch im Raum Wilnsdorf bei Siegen laufen im Moment Fahndungsmaßnahmen.

09.03.2017 UPDATE: 09.03.2017 11:31 Uhr 18 Sekunden

Mönchengladbach (dpa) - Bei der Fahndung nach dem mutmaßlichen Kindermörder aus Herne hat die Polizei am Vormittag ein Krankenhaus in Mönchengladbach durchsucht. Ein Großaufgebot sei vor Ort, sagte ein Polizeisprecher. Eine Zeugin will den 19-Jährigen zuvor gesehen haben. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. Es gibt allerdings zahlreiche Hinweise auf den möglichen Aufenthaltsort

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?