Plus

Nordkorea bezeichnet Raketentest als erfolgreich

Seoul (dpa) - Nordkorea hat den jüngsten Test mit einer ballistischen Mittelstreckenrakete als erfolgreich bezeichnet. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die staatliche Nachrichtenagentur des Nachbarstaats. Staatschef Kim Jong Un sei beim Start der Rakete dabei gewesen. Die nordkoreanische Agentur fügte hinzu, Kim habe die Entwicklung von Boden-Boden-Raketen mit erweiterter Reichweite befohlen, nachdem ein von einem U-Boot ausgeführter Raketentest im August erfolgreich gewesen sei.

13.02.2017 UPDATE: 13.02.2017 07:01 Uhr 15 Sekunden

Seoul (dpa) - Nordkorea hat den jüngsten Test mit einer ballistischen Mittelstreckenrakete als erfolgreich bezeichnet. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die staatliche Nachrichtenagentur des Nachbarstaats. Staatschef Kim Jong Un sei beim Start der Rakete dabei gewesen. Die nordkoreanische Agentur fügte hinzu, Kim habe die Entwicklung von

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?