Plus

Neuseeländer lehnen neue Flagge ab

Wellington (dpa) - Die Mehrzahl der Neuseeländer will ihre alte Flagge mit dem an Kolonialzeiten erinnernden britischen Union Jack behalten. Mit deutlicher Mehrheit lehnte die Bevölkerung den Vorschlag für ein neues Design mit einem Silberfarn ab. 56,6 Prozent waren für die Beibehaltung der alten Flagge, 43,2 Prozent für das neue Muster, wie die Wahlkommission mitteilte. Das ganze Prozedere hat den Steuerzahler 26 Millionen neuseeländische Dollar gekostet.

24.03.2016 UPDATE: 24.03.2016 13:01 Uhr 15 Sekunden

Wellington (dpa) - Die Mehrzahl der Neuseeländer will ihre alte Flagge mit dem an Kolonialzeiten erinnernden britischen Union Jack behalten. Mit deutlicher Mehrheit lehnte die Bevölkerung den Vorschlag für ein neues Design mit einem Silberfarn ab. 56,6 Prozent waren für die Beibehaltung der alten Flagge, 43,2 Prozent für das neue Muster, wie die Wahlkommission mitteilte. Das ganze Prozedere

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?