Plus

Nach Raubüberfall auf Berliner KaDeWe läuft Suche nach Unbekannten

Berlin (dpa) - Nach dem Raubüberfall auf das Luxuskaufhaus KaDeWe mitten im Weihnachtstrubel sucht die Berliner Polizei mit Hochdruck fünf Räuber. Ob die maskierten Täter am Samstag Uhren und Schmuck im Millionenwert oder für kleinere Summen erbeuteten, blieb offen. Derzeit würden Aufnahmen von Kameras vom Kaufhaus des Westens ausgewertet. Zudem sei ein großer Teil der mehr als 40 Zeugen befragt worden. Der Raubüberfall belegt nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei einen neuen Trend. "Die Diebe kommen am helllichten Tag, sind professionell und gut organisiert", sagte GDP-Vize Jörg Radek im RBB.

22.12.2014 UPDATE: 22.12.2014 14:26 Uhr 21 Sekunden

Berlin (dpa) - Nach dem Raubüberfall auf das Luxuskaufhaus KaDeWe mitten im Weihnachtstrubel sucht die Berliner Polizei mit Hochdruck fünf Räuber. Ob die maskierten Täter am Samstag Uhren und Schmuck im Millionenwert oder für kleinere Summen erbeuteten, blieb offen. Derzeit würden Aufnahmen von Kameras vom Kaufhaus des Westens ausgewertet. Zudem sei ein großer Teil der mehr als 40 Zeugen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?