Plus

Leipzig und BVB patzen - Bayern siegt spät in Ingolstadt

Berlin (dpa) - Der FC Bayern hat mit einem späten 2:0-Sieg beim FC Ingolstadt seine Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga ausgebaut. Die Münchner profitierten von der überraschenden 0:3-Heimniederlage ihres Verfolgers RB Leipzig gegen den Hamburger SV und liegen nun sieben Punkte vor dem Aufsteiger. Auch Borussia Dortmund patzte unerwartet beim 1:2 in Darmstadt und verpasste den Sprung auf Platz drei. Dritter ist damit weiter Eintracht Frankfurt, trotz eines 0:3 bei Bayer Leverkusen. Werder Bremen rutschte durch das 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach auf Relegationsrang 16.

11.02.2017 UPDATE: 11.02.2017 17:41 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Der FC Bayern hat mit einem späten 2:0-Sieg beim FC Ingolstadt seine Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga ausgebaut. Die Münchner profitierten von der überraschenden 0:3-Heimniederlage ihres Verfolgers RB Leipzig gegen den Hamburger SV und liegen nun sieben Punkte vor dem Aufsteiger. Auch Borussia Dortmund patzte unerwartet beim 1:2 in Darmstadt und verpasste den Sprung auf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?