Plus

Joe Cocker ist tot - die Musikwelt trauert

London (dpa) - Der Tod des britischen Blues- und Rockstars Joe Cocker mit 70 Jahren hat die Musikwelt erschüttert. "Ich habe Joe Cocker geliebt", schrieb Sängerin Bette Midler bei Twitter. Sie habe ihn oft auf der Bühne erlebt, jedes Mal sei sie von seiner Stimme und seiner Seele erstaunt gewesen. Cocker war gestern an Lungenkrebs gestorben. Er war einer der herausragenden Blues- und Rockmusiker seiner Generation. Neben Bette Midler zeigten sich weitere Kollegen bestürzt. "Ruhe in Frieden, mein guter Freund", schrieb Bryan Adams bei Twitter. "Du warst einer der besten Rocksänger aller Zeiten."

23.12.2014 UPDATE: 23.12.2014 05:56 Uhr 21 Sekunden

London (dpa) - Der Tod des britischen Blues- und Rockstars Joe Cocker mit 70 Jahren hat die Musikwelt erschüttert. "Ich habe Joe Cocker geliebt", schrieb Sängerin Bette Midler bei Twitter. Sie habe ihn oft auf der Bühne erlebt, jedes Mal sei sie von seiner Stimme und seiner Seele erstaunt gewesen. Cocker war gestern an Lungenkrebs gestorben. Er war einer der herausragenden Blues- und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?