Plus

Gefangenenbus stößt in Texas mit Zug zusammen - zehn Tote

Dallas (dpa) - Bei einem Unfall eines Gefangenen-Transporters im US-Staat Texas sind heute mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Der Bus mit zwölf Häftlingen und drei Aufsehern stürzte von einer Brücke, landete auf Zuggleisen und stieß dort mit einem Zug zusammen, sagte eine Sprecherin des Ministeriums für öffentliche Sicherheit in Texas. Acht Häftlinge und zwei Aufseher starben bei dem Unfall unweit der Grenze zum Staat New Mexico. Fünf Menschen kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus. Der Bus war auf dem Weg zu einem Gefängnis im texanischen El Paso.

14.01.2015 UPDATE: 14.01.2015 19:06 Uhr 20 Sekunden

Dallas (dpa) - Bei einem Unfall eines Gefangenen-Transporters im US-Staat Texas sind heute mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Der Bus mit zwölf Häftlingen und drei Aufsehern stürzte von einer Brücke, landete auf Zuggleisen und stieß dort mit einem Zug zusammen, sagte eine Sprecherin des Ministeriums für öffentliche Sicherheit in Texas. Acht Häftlinge und zwei Aufseher starben bei dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?