Plus

Gasexplosion nach Feuer in Pariser Wohnung

Paris (dpa) - Bei einer Gasexplosion ist im Zentrum von Paris ein Wohnhaus erheblich beschädigt worden. In einer Wohnung war nach Angaben der Polizeipräfektur aus noch unbekannter Ursache zunächst ein Feuer ausgebrochen. In der Folge explodierte dann ein Gasherd. Dabei wurden fünf Menschen leicht verletzt. Darunter sollen auch Feuerwehrleute sein, die den Brand löschen wollten. Die heftige Explosion hatte zunächst für Aufregung gesorgt. Nach den Terrorattacken in Paris im vergangenen Jahr war von vielen Seiten über einen neuen Anschlag spekuliert worden.

01.04.2016 UPDATE: 01.04.2016 15:51 Uhr 19 Sekunden

Paris (dpa) - Bei einer Gasexplosion ist im Zentrum von Paris ein Wohnhaus erheblich beschädigt worden. In einer Wohnung war nach Angaben der Polizeipräfektur aus noch unbekannter Ursache zunächst ein Feuer ausgebrochen. In der Folge explodierte dann ein Gasherd. Dabei wurden fünf Menschen leicht verletzt. Darunter sollen auch Feuerwehrleute sein, die den Brand löschen wollten. Die heftige

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?