Plus

Französischer Dschihadist Kassim offenbar bei Luftangriff getötet

Washington (dpa) - Der französische Dschihadist Rachid Kassim ist Medienberichten zufolge offenbar bei einem Luftangriff der US-geführten Koalition im Irak getötet worden. Zwar bestätigte das US-Verteidigungsministerium den Tod nicht, sondern erklärte lediglich, Kassim seiins Visier genommen worden, wie CNN und die "Washington Post" berichteten. Ein hochrangiger Pentagon-Mitarbeiter sagte CNN jedoch, der Angriff sei "wahrscheinlich erfolgreich" gewesen. Kassim wird verdächtigt, Terrorattacken angeregt und im Internet dazu aufgerufen zu haben, Frankreich anzugreifen.

11.02.2017 UPDATE: 11.02.2017 02:51 Uhr 16 Sekunden

Washington (dpa) - Der französische Dschihadist Rachid Kassim ist Medienberichten zufolge offenbar bei einem Luftangriff der US-geführten Koalition im Irak getötet worden. Zwar bestätigte das US-Verteidigungsministerium den Tod nicht, sondern erklärte lediglich, Kassim seiins Visier genommen worden, wie CNN und die "Washington Post" berichteten. Ein hochrangiger Pentagon-Mitarbeiter sagte CNN

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?