Plus

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Schüssen in Virginia

Richmond (dpa) - Bei einem Schusswechsel an einer Bushaltestelle in der US-Stadt Richmond ist ein Menschen ums Leben gekommen. Drei Verletzte werden behandelt. Einer von ihnen, ein Polizist, schwebe in Lebensgefahr, berichteten die Sender NBC und CNN. Die Polizei korrigierte erste Angaben, es seien zwei Menschen getötet und fünf verletzt worden. Als die Schüsse in der Stadt im Bundesstaat Virginia fielen, waren mehrere Polizisten den Angaben zufolge mitten in einer Übung. Plötzlich habe ein Mann auf sie gefeuert, er wurde getötet.

31.03.2016 UPDATE: 31.03.2016 23:51 Uhr 18 Sekunden

Richmond (dpa) - Bei einem Schusswechsel an einer Bushaltestelle in der US-Stadt Richmond ist ein Menschen ums Leben gekommen. Drei Verletzte werden behandelt. Einer von ihnen, ein Polizist, schwebe in Lebensgefahr, berichteten die Sender NBC und CNN. Die Polizei korrigierte erste Angaben, es seien zwei Menschen getötet und fünf verletzt worden. Als die Schüsse in der Stadt im Bundesstaat

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?