Plus

EU-Staaten unterstützen "demokratisch gewählte Regierung" in Türkei

Ulan Bator (dpa) - Die Europäische Union steht voll hinter der demokratisch gewählten Regierung in der Türkei. "Wir rufen zu einer schnellen Rückkehr zur verfassungsmäßigen Ordnung auf", hieß es am Rande des Asien-Europa-Gipfels in Ulan Bator in einer gemeinsamen Erklärung von EU-Ratspräsident Donald Tusk, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini im Namen aller 28 EU-Staaten. "Die Türkei ist ein wichtiger Partner der EU", erklärten sie weiter. Die EU unterstützt voll die demokratisch gewählte Regierung.

16.07.2016 UPDATE: 16.07.2016 03:21 Uhr 19 Sekunden

Ulan Bator (dpa) - Die Europäische Union steht voll hinter der demokratisch gewählten Regierung in der Türkei. "Wir rufen zu einer schnellen Rückkehr zur verfassungsmäßigen Ordnung auf", hieß es am Rande des Asien-Europa-Gipfels in Ulan Bator in einer gemeinsamen Erklärung von EU-Ratspräsident Donald Tusk, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und der EU-Außenbeauftragten Federica

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?