Plus

Dow markiert Rekordstände

New York (dpa) - Die Wall Street hat nach ihrem jüngsten Höhenflug keine gemeinsame Richtung gefunden. Die Standardwerte setzten ihre Rally fort, die bereits vor Donald Trumps Überraschungssieg bei den US-Präsidentschaftswahlen eingesetzt hatte. Erstmals in seiner langen Geschichte schaffte es der Dow Jones über 18 800 Punkte. Er schloss 1,17 Prozent im Plus bei 18 807 Punkten. Der Eurokurs bewegte sich nach der Berg- und Talfahrt vom Vortag kaum von der Stelle, die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,0887 US-Dollar.

10.11.2016 UPDATE: 10.11.2016 22:56 Uhr 16 Sekunden

New York (dpa) - Die Wall Street hat nach ihrem jüngsten Höhenflug keine gemeinsame Richtung gefunden. Die Standardwerte setzten ihre Rally fort, die bereits vor Donald Trumps Überraschungssieg bei den US-Präsidentschaftswahlen eingesetzt hatte. Erstmals in seiner langen Geschichte schaffte es der Dow Jones über 18 800 Punkte. Er schloss 1,17 Prozent im Plus bei 18 807 Punkten. Der Eurokurs

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?