Plus

Bundesamt für Migration bekommt zweite Vizepräsidentenstelle

Nürnberg (dpa) - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg bekommt eine zweite Vizepräsidentenstelle. Derzeit laufe die "Suche nach geeigneten Persönlichkeiten", sagte BAMF-Chef Frank-Jürgen Weise in Nürnberg. Nach Informationen des Magazins "Cicero" sind für das neue Amt mindestens zwei Kandidatinnen im Gespräch: Uta Dauke, Referatsleiterin Organisation in der Zentralabteilung des Bundesinnenministeriums, und Jutta Cordt, Regionalchefin der Bundesagentur für Arbeit Berlin-Brandenburg.

28.04.2016 UPDATE: 28.04.2016 21:06 Uhr 15 Sekunden

Nürnberg (dpa) - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg bekommt eine zweite Vizepräsidentenstelle. Derzeit laufe die "Suche nach geeigneten Persönlichkeiten", sagte BAMF-Chef Frank-Jürgen Weise in Nürnberg. Nach Informationen des Magazins "Cicero" sind für das neue Amt mindestens zwei Kandidatinnen im Gespräch: Uta Dauke, Referatsleiterin Organisation in der Zentralabteilung

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?