Plus

Bierabsatz in Deutschland erstmals seit 2006 wieder gestiegen

Wiesbaden (dpa) - Die deutschen Brauer haben im vergangenen Jahr erstmals seit 2006 wieder mehr Bier abgesetzt als im Jahr zuvor. Die höhere Nachfrage sowohl im Inland als auch beim Export führte zu einer Steigerung der Gesamtmenge um 1 Prozent auf 95,6 Millionen Hektoliter. Diese Zahlen gab das Statistische Bundesamt bekannt. Vor allem im ersten Halbjahr hatten die Brauereien mehr verkauft. Ein Sondereinfluss ging auch von der Fußball-Weltmeisterschaft aus.

30.01.2015 UPDATE: 30.01.2015 09:56 Uhr 15 Sekunden

Wiesbaden (dpa) - Die deutschen Brauer haben im vergangenen Jahr erstmals seit 2006 wieder mehr Bier abgesetzt als im Jahr zuvor. Die höhere Nachfrage sowohl im Inland als auch beim Export führte zu einer Steigerung der Gesamtmenge um 1 Prozent auf 95,6 Millionen Hektoliter. Diese Zahlen gab das Statistische Bundesamt bekannt. Vor allem im ersten Halbjahr hatten die Brauereien mehr verkauft.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?